Sioo der Einstieg in die käufliche Erotik

Hallo und Herzlich willkommen bei Sioo, wir haben uns vorgenommen Euch ausführlich über die verschieden Bereiche der käuflichen Liebe zu informieren. Dazu zählen Prostituierte, Strassenstrich, erotische Massagen, FKK-Saunaclub, Laufhäuser und Escort Damen. Wir möchten Euch ganz Herzlich dazu Einladen an unserem Projekt Teil zu nehmen. Solltet ihr eigenen Erfahrungen gesammelt haben, so schickt uns eine E-Mail mit eurem Erlebnis und wir werden es als Bericht in der jeweiligen Unterrubrik als Bericht einbauen.

Ausschließlich Paysex Themen, das heißt Swinger Club und Partnertausch oder Partnersuche sollen nicht unsere Themen sein. Wenn genügend Interesse besteht, können wir aber gerne neue Themen Gebiete bei Sioo aufnehmen.

Escort Agentur

Viele Männer haben noch keine Erfahrung mit einer Escort Dame gemacht. Das liegt meist an den hohen Preisen, die von den Damen aufgerufen werden. In letzter Zeit ist aber zunehmend zu beobachten, das die Escort Branche stark verwässert wird von schlichten Damen aus dem Milieu. Normalerweise erwartet man eine gepflegt, attraktive und gebildete Dame, mit der man sich auch in guter Gesellschaft bewegen kann. Das wiederrum ist der Grund für die Hohe Preispolitik. Eine Escort Dame die viel Zeit, auf die Optimierung ihres äußeren benötigt und zusätzlich noch ein gehobenes Bildungsniveau und mehrere Fremdsprachen sprechen soll, als auch exklusive Kleider und wunderschöne Reizwäsche tragen soll, benötigt dafür viel Zeit und Geld.
Escort Damen die alleine arbeiten bezeichnet man als Independent Escort Ladys. Diese Damen machen oft nur 3-4 Termine im Monat. Die komplette Organisation übernehmen die Damen dabei selbst. Escort Agentur sind eine professionell ausgerichtet Firmen für die Escort Dienstleistung. Hier ist es möglich zwischen verschiedenen Escort Damen zu wählen und ggf. auch einen kurzfristig einen Termin vereinbaren zu können. Die Kosten können bei einigen Agenturen weit voneinander abweichen, selbst innerhalb von einigen Escort Agenturen, gibt es Preisunterschiede bei einzelnen Damen. Hinzu kommen immer noch die Kosten für die Anfahrt (km) und das Hotel. Einige Escort Agenturen bieten aber die Möglichkeit sich mit der Dame Ihrer Wahl in einem Apartment zu treffen, welches der Escort Agentur gehört.

Neu ist das normale Prostituierte aus dem Bordell Bereich auch in der Escort Szene anbieten. Dabei sind aber Abstriche in der Qualität des Auftretens, der Bildung und der Kleidung zu machen. Ihrem Hotelier wird auffallen, das sie von einer jungen blonden Dame im Alter von ca. 22 Jahre, bekleidet mit Minirock und hohen Stiefeln besucht werden. Mit der Diskretion ist es spätestens dann vorbei. Wenn sie dann mit der Dame auch noch essen gehen wollen, dann sind ihnen viele Blicke sicher. Das kann ihnen aber für einen Hausbesuch völlig egal sein, es sei denn die Nachbarn schauen über die Hecke.

FKK Saunaclub

FKK-Saunaclub, Bordell oder Escort, alle Themen gründlich recherchiert und für Sie auf den Punkt gebracht.

Escortservice Köln & Düsseldorf

Haus- und Hotelbesuche oder Escort in Köln und Düsseldorf, hier werden sie bestimmt das Richtige finden.

6Today Escort

Luxeriös mögen es die Escort Ladies von 6Today Escort aber diese Damen verwöhnt man gerne.

Asian Girl

Bei Asian Escort finden sie die schönsten Modelle mit asiatischen Wurzeln und wunderschönen Mandelaugen.

Escort Bonn

Damit sie sich in Bonn nicht einsam fühlen, gibt es bei Escort Bonn die besten Gesellschaftsdamen.

Bordelle und Laufhäuser

Das Laufhaus

Das Pascha in Köln ist das größte Laufhaus Europas. Hier bieten täglich über 100 Damen, rund um die Uhr, ihre Liebesdienste an. Auf jeder Etage des Hauses befinden sich ein langer Flur von dem die einzelnen Zimmer der Damen abzweigen. Die Damen stehen im Türrahmen und präsentieren sich und ihren Körper. Sie werden von den meisten Damen direkt angesprochen, wenn sie über die Gänge laufen. Dann können sie nach den Preisen und den Leistungen die im Preis enthalten sind fragen. Sonderwünsche sollten sie auf jeden Fall direkt ansprechen, denn die meisten kosten extra. Geschlossene Türen bedeuten, dass die Damen gerade arbeiten oder das Zimmer nicht vermietet ist. Die Nutten sind die Mieter in diesem Hotel, sie mieten sich die Zimmer für ein oder mehrere Tage an und können dann in diesen Räumlichkeiten ihre Gäste empfangen.

Preis und Leistung im Laufhaus

Hier bekommen sie Sex schon ab 30 Euro, allerdings mit stark eingeschränktem Service der Nutten. Nach oben hin klettert der Preis mit jedem Wunsch und für mehr Zeit. Ob sie einen guten Fick bekommen liegt oft an der Sympathie und der Laune der jeweiligen Damen. Viele der Nutten sind nur einen Tag oder eine Woche in Köln und bauen daher nicht auf gute Stammkunden sondern eher auf das schnelle Geld. Das Laufhaus ist speziell für die schnelle Nummer geeignet und die große Auswahl an internationalen Nutten ist meist ausreichend. Ständig wechselnde Damen sorgen in Laufhäusern auch immer für frisches Blut.

Das private Bordell (Der Wohnungspuff)

Die kleinen Bordelle haben meist zwischen 1 und 5 Zimmern. Meist mit einer Empfangsdame aber manchmal kümmern sich die Mädchen selbst um alles. Verteilt auf die ganze Stadt finden sie fast in jedem Stadtteil ein paar dieser Etablissements. Falls sie diskret Ihre Lust genießen möchten, ist das private Bordell das richtige für sie. Hier achtet man darauf, das sie nicht von andern Gästen gesehen werden. Im Vergleich zum Laufhaus, dort laufen ihnen die andern Freier alle entgegen und natürlich ist jeder nur zufällig und zum ersten mal da. Anonym bleiben fällt dort schwer. Im kleinen privat Bordell ist Diskretion meist gewährleistet. Das betrifft übrigens nicht nur sie sondern auch die Nutten aus den Bordellen, die würden im Laufhaus auch von jedem erkannt der über die Gänge wandert. Daher arbeiten auch viele Damen gerne in den kleinen privaten Bordellen, da sie dort nicht von 100-200 Männern am Tag gesehen werden. Einige Betreiber bieten Ihnen sehr schön eingerichtete Zimmer in denen man sich richtig wohl fühlt. Ein Beispiel für so ein Etablissement ist Massage Relax in Köln auf dem Hohenzollernring, dies private Adresse wird seriös geführt und liegt sehr diskret in einem Haus mit vielen ärzten, daher können sie dieses Haus unauffällig betreten. Perfekt ist die Lage direkt im Zentrum von Köln und mit einem großem Parkhaus vor der Tür. Täglich wechselnde Damen sorgen dafür das auch bei der Auswahl für alle Geschmäcker was dabei ist.

FKK-Saunaclub

Bei einem kleinen Bordell müssen sie die Räumlichkeiten verlassen, wenn sie sich nicht für ein Girl entscheiden können oder wenn die gebuchte Zeit abgelaufen ist. Da in einem Bordell keine Aufenthaltsräume vorhanden sind. Für Genießer und kleinere Gruppen empfiehlt sich der Saunaclub, hier können sie sich den ganzen Tag aufhalten, Essen und Trinken und die Anwesenheit der wunderschönen Nutten genießen. Auch für die kleine gesellige Herrenrunde ist hier Platz. Ein FKK-Saunaclub erhebt dafür aber einen Eintritt von 40-60 Euro pro Tag. Dafür bekommen sie einen Bademantel, Schuhe, Handtücher als auch Speisen und Getränke für den ganzen Tag. Anonym bleiben sie im Saunaclub aber nie, da sie sich in Gemeinschaftsräumen mit den Damen und den andern Gästen zusammen aufhalten. Eine Ausstattung mit Sauna & Whirlpool gehört genauso zum Standard wie eine Liegewiese zum Sonnen für den Sommer. Das FKK ist ein Hinweis darauf, dass die Nutten dort vollkommen nackt herum laufen, aber keine Angst, sie dürfen den Bademantel an behalten. Bei Saunaclubs-4You.de finden sie weiter Infos zu FKK-Saunaclubs und vielen wichtige Empfehlungen für Neulinge.